Foto : StAugustin_c-JosefRupprecht

So, 26. März 2023, 17 Uhr
Christkönigskirche Gloggnitz

Requiem in d-Moll (KV 626) von Wolfgang Amadeus Mozart

Kammerchor und Orchester der Kirchenmusik St. Augustin, Wien

Peter Tiefengraber, Leitung
Eva-Maria Schmid, Sopran
Johanna Krokovay, Alt
Martin Mairinger, Tenor
Günter Haumer, Bass

Wo glogg nitz da moz art – das war das erste Jahr!

Große Orchesterklänge, feinsinniger Jazz aber auch Populärmusik: So bunt präsentierte sich 2022 in Gloggnitz die neue Musikinitiative moz art. Das ganzjährig ausgerichtet Festival ist auf dem besten Weg, sich inmitten der traditionsreichen Kulturregion rund um den Semmering als musikalische Draufgabe zu etablieren. Bereits im ersten Jahr bot die Stadt an sechs verschiedenen Spielorten Bühne für nicht weniger als 200 Künstler*innen aus 12 verschiedenen Nationen. Umjubeltes Highlight war im Juni das Doppelkonzert der Berliner Symphoniker im neuen Schulzentrum der Stadt. Aber auch zahlreiche Solo-Auftritte sowohl von arrivierten Musiker*innen als auch von herausragenden Talenten begeisterten das Publikum von moz art 22.

Und 2023 geht es weiter. In Kürze erfolgt die Programmpräsentation des neuen moz art-Jahres, das wieder viele Spitzenkonzerte und -solist*innen aufbieten wird. Wenn Sie aktuell dazu informiert werden möchten, dann melden Sie sich hier für unseren kostenfreien Newsletter an.

Partnerschaft mit Mozarthaus Vienna

Mit ihrer Musik-und Kulturinitiative moz art hat die Stadt Gloggnitz auch die Aufmerksamkeit des international renommierten Mozarthaus Vienna geweckt: Die zwei Kulturprojekte wollen künftig in vielen Bereichen zusammenarbeiten. So soll es wechselseitige Aufführungen geben, gemeinsam konzipierte Ausstellungen oder gemeinsames wissenschaftliches Arbeiten. Damit entsteht zwischen Wien und der Semmering-Region eine von Mozart inspirierte Kulturachse für nationales und internationales Publikum.

Friend of
moz art

Als friend of moz art genießt man zahlreiche Vorteile und ist Teil einer kultur- und musikbegeisterten Community und unterstützt gleichzeitig das Projekt. Wie auch Sie dabei sein und davon profitieren können, erfahren sie hier.

moz art feat. fii WUNDERKIND ​

In Zusammenarbeit mit dem Musiker fii aka Michael Krappel und Schüler*innen der Stadt Gloggnitz entstand ein eigens für moz art komponierter Rap. Die Welturaufführung fand am 30 April 2022 in der neuen Philharmonie Gloggnitz statt, bei der auch erstmals das Video ‚Wunderkind‘ gezeigt wurde.