Julian Schlosser

11.Dezember

Julian Schlosser
Rising Star

Julian Schlosser: Klavier

Jeux d’eau (Wasserspiele) von Maurice Ravel, Sonate Nr. 2 und Étude Tableaux op. 39/6 (Rotkäppchen) von Sergei Rachmaninoff, Fantasie Nr. 14a KV 475 und Sonate Nr. 14b KV 457 von Wolfgang Amadeus Mozart, Rigoletto-Paraphrase von Franz Liszt

Berliner Symphoniker im Bild​

Wir haben dieses wunderbare moz art Auftakt-Wochenende mit der Kamera festgehalten – sehen Sie eine kurze Zusammenfassung des Konzertereignisses vom 11. und 12. Juni in der Gloggnitzer Philharmonie. Event-Fotos finden Sie in unserer Bildergalerie.

In den kommenden Wochen gibt es noch weitere große Orchesterkonzerte im Rahmen von moz art.

Partnerschaft mit Mozarthaus Vienna

Mit ihrer Musik-und Kulturinitiative moz art hat die Stadt Gloggnitz auch die Aufmerksamkeit des international renommierten Mozarthaus Vienna geweckt: Die zwei Kulturprojekte wollen künftig in vielen Bereichen zusammenarbeiten. So soll es wechselseitige Aufführungen geben, gemeinsam konzipierte Ausstellungen oder gemeinsames wissenschaftliches Arbeiten. Damit entsteht zwischen Wien und der Semmering-Region eine von Mozart inspirierte Kulturachse für nationales und internationales Publikum.

Friend of
moz art

Als friend of moz art genießt man zahlreiche Vorteile und ist Teil einer kultur- und musikbegeisterten Community und unterstützt gleichzeitig das Projekt. Wie auch Sie dabei sein und davon profitieren können, erfahren sie hier.

moz art feat. fii WUNDERKIND ​

In Zusammenarbeit mit dem Musiker fii aka Michael Krappel und Schüler*innen der Stadt Gloggnitz entstand ein eigens für moz art komponierter Rap. Die Welturaufführung fand am 30 April 2022 in der neuen Philharmonie Gloggnitz statt, bei der auch erstmals das Video ‚Wunderkind‘ gezeigt wurde.

Insight moz art