Kristina Miller 08.08.22 moz art Schulzentrum

Kristina Miller: High Virtuosity

Kristina Miller: Klavier

Programm

J. S. Bach: Fantasie und Fugue a-Moll, BWV 904

J. S. Bach, F. Busoni: Chaconne

J. Kropfitsch: Variationen op. 5, „alla Mozart”

A. Scriabin: Fantasie op. 28

S. Rachmaninow: Sonate Nr. 2, b-Moll, op. 36

J. Strauß, G. Cziffra: Paraphrase über “Die Fledermaus”

Kristina Miller wurde 1986 in einer Moskauer Musikerfamilie geboren. Im Alter von fünf Jahren begann sie Klavier zu spielen und schon nach kurzer Ausbildung hatte sie mit acht Jahren erste Auftritte mit Orchester, ua mit dem anspruchsvollen Klavierkonzert in A, KV 488, von Mozart.

2000 begann sie ihr Studium an der St. Petersburger Spezialmusikschule für talentierte Kinder bei A. Rubina. 2004 erhielt sie Unterricht bei Prof. Leonid Zaichik im Konservatorium in St. Petersburg. 2006 gewann sie den Steinway Preis und begann ihr Studium an der Münchner Musikhochschule bei Prof. Gerhard Oppitz. 2012 beendete sie ihr Bachelor- und Masterstudium mit Auszeichnung und wurde im März 2013 zum 2. Masterstudium an der Musikuniversität Wien zugelassen (Klasse Prof. Dr. Johannes Kropfitsch), welches sie 2015 beendete.

Im November 2017 debütierte Kristina Miller in der Berliner Philharmonie.

>> https://www.kristinamillerpiano.com/